Tortellini-Gemüse mit Curry de Paris

Tortellini-Gemüse mit Curry de Paris

Zubereitung

Unsere Pasta nach Anleitung in 2,5 l Wasser mit 25 g Salz garen.
Geputzte Champignons in feine Scheiben schneiden. Mandelblättchen in einer kleinen Pfanne mit hohem Rand, ohne Öl, bei mittlerer Hitze goldgelb rösten.

Balsamico, Öl, Champignons, grünen Pfeffer und Kochwasser nacheinander unter Rühren dazugeben. Warme Pasta unterheben und mit Salz und Algourmet Hotter than Hell abschmecken.

Mit der Blattpetersilie dekorieren.

Zutaten

250 g Tortellini-Gemüse mit Curry de Paris
50 g Mandelblättchen
100 g Champignons
4 EL Aceto Balsamico
2 EL natives Olivenöl
50 ml Kochfond der Pasta
1 TL grüner Pfeffer
1½ TL Meersalz
½ TL Algoumet Hotter than Hell
Deko: 1 Stängel Blattpetersilie

2 Kommentare
  • Oliver85

    August 15, 2017 at 11:31 am Antworten

    wenig Aufwand, super Ergebnis

  • Beate

    September 4, 2017 at 7:13 pm Antworten

    Haben wir jetzt schon öfter zubereitet. Schmeckt lecker!

Verfasse einen Kommentar